O du Fröhliche – Tipps für Bewegung während der Feiertage

Sport & Bewegung
Bewegung während der Feiertage
Die Weihnachtszeit ist eine gemütliche Zeit, eine Zeit für Familie und Besinnlichkeit. Aber auch eine Zeit des Essens. Ob leckere Plätzchen vor der Bescherung, der Kartoffelsalat an Heiligabend oder Braten und Rotkraut am Weihnachtsfeiertag. Viele der Köstlichkeiten gehören zu Weihnachten einfach dazu. Zwischen Geschenke auspacken und Stollen, Glühwein und der Weihnachtsgans, bleibt man oft lieber auf dem Sofa liegen. Mit ein paar einfachen Strategien können Sie jedoch auch über die Weihnachtstage Ihrem Körper etwas Gutes tun und für mehr Bewegung sorgen.

Eine Runde um den Block

Beinahe schon ein Klassiker und auch sprichwörtlich verankert. Es wurde mal wieder geschlemmt und die Versuchung ist groß sich hinzulegen. Doch machen Sie lieber einen Verdauungsspaziergang („Nach dem Essen sollst du ruh‘n, oder 1000 Schritte tun“). Fragen Sie in der Familie nach Begleitung oder hören Sie Ihre Lieblingsmusik, ein Hörbuch und drehen Sie eine Runde um den Block. Das Gehen aktiviert Verdauungsprozesse und kann vorbeugend gegen Bauchschmerzen wirken. Tipp für Fortgeschrittene: Falls Sie sogar eine Runde joggen gehen möchten, finden Sie hier Tipps fürs Laufen.

Der frühe Vogel macht Sport

Stehen Sie ein bisschen früher auf – es wird sich lohnen. Sport am Morgen regt den Stoffwechsel an und fördert die Konzentration. Wenn Sie am Morgen den inneren Schweinehund überwinden, profitieren Sie den ganzen Tag. Auch beim Essen ist die eine oder andere kleine Sünde durch Morgensport leichter verzeihbar. Durch Sport werden außerdem Glückshormone freigesetzt – und was gibt es besseres, als glücklich in den Tag zu starten?

Fit durch Spiele

Ob mit den Kindern oder anderen Gästen. Bei Spielen wie Pantomime, Stopptanz, Twister oder Verstecken müssen Sie sich bewegen. Auch draußen bietet sich eine Schneeballschlacht oder Fangen an. Spielerische Bewegung ganz leicht und dabei noch mit ganz viel Spaß.

Bewegung auf dem Sofa oder im Haushalt

Versuchen Sie doch, während eines Weihnachtsfilms ein paar Sportübungen zu machen. Sit-ups, Liegestütze, Kniebeuge und Planks können Sie gut nebenbei machen und lassen sich auch während des Fernsehens leicht einbauen. Oder probieren Sie unsere Übungen gegen Rückenschmerzen.

Es liegt auf der Hand, doch Aufgaben im Haushalt helfen, aktiv zu werden. Ob Sie den Geschirrspüler ausräumen, kurz durch die Küche wischen oder Staubsaugen. Jede Art von Bewegung ist besser als keine. Selbst der Gang in den Vorratskeller zählt als Bewegung.

Ab nach draußen!

An Weihnachten trifft man oft Freunde und Familie, doch das muss nicht zwangsläufig drinnen sein. Wenn Ihnen drinnen die Decke auf den Kopf fällt, verlegen Sie die Ausflugsziele doch nach draußen. Falls es schneit, bieten sich Schlittenfahren, Schlittschuhlaufen oder sogar Skifahren an. Wenn es keinen Schnee gibt, können Sie dennoch inmitten winterlichen Landschaft Spazieren, Wandern, auf einer Winterrodelbahn Rodeln oder Fußballspielen.

Yoga geht immer!

Ein wenig Ruhe im Weihnachtstrubel? Das ist möglich mit Entspannungsübungen und Yoga, probieren Sie doch mal unsere Yogavideos. Lernen Sie jetzt mit Anne von AMY & OM die eigenen Grenzen und sich selbst wahrzunehmen. Die ausgebildete MBSR- und Yoga-Trainerin Anne-Kathrin Stitz zeigt Ihnen, wie Sie mit Freude, Herzlichkeit und Leichtigkeit Körper und Geist stärken und so physisch und mental gesund bleiben. Entdecken Sie auf unserer Website Yoga-Übungen für einen schwungvollen Start in den Tag, einen gesunden Rücken, für mehr Flexibilität, Mitgefühl und innerer Ruhe sowie für erholsamen Schlaf.

Beim herabschauenden Hund oder dem Baum, bewegen Sie Ihren Körper bewusst und zugleich auf schonende Art und Weise. Zudem senkt Yoga den Blutdruck und wirkt sich positiv aufs Nervensystem aus. Warum Yoga so gesund ist, lesen Sie hier.

Wir wünschen Ihnen frohe und besinnliche Feiertage, denn unser wichtigster Tipp ist: Genießen Sie die Feiertage ohne Reue und Kalorienzählen.

Falls Sie zu Beginn des neuen Jahres einen Ort suchen, der zu Bewegung einlädt, freuen wir uns in den Travel Charme Hotels & Resorts auf Ihren Besuch. In der Umgebung warten zahlreiche Ausflugsziele und unterschiedlichste Aktivitäten für jeden Geschmack. Aber auch in unserem PURIA Spa bieten Pools, Fitnessräume und Kursangebote zahlreiche Anreize für Bewegung und Entspannung.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Artikel