Soulfood am Ostseestrand beim Säut & Soltig

Essen & Trinken
Säut & Soltig
Die frische Meeresluft weht einem um die Nase, Sie hören das Meeresrauschen im Hintergrund und haben den Horizont immer im Blick. Strandspaziergänge sind etwas Wunderschönes. Aber perfekt wird es erst mit einem wohltuenden Getränk und einem leckeren Snack in der Hand. Genau das bekommen Sie beim Kiosk Säut & Soltig am Ostseehotel Kühlungsborn. Der kleine Laden ist vor allem für seine hausgemachten ungewöhnlichen Waffelspezialitäten bekannt. Erfahren Sie in unserem Artikel mehr über das Konzept und wir verraten Ihnen exklusiv das Rezept der Waffeln mit Räucherlachssalat!

Was versteckt sich hinter Säut & Soltig?

Leicht versteckt im Grünen und doch Mitten an der Ostseepromenade eröffnete im Sommer 2021das „Säut & Soltig“ am Ostseehotel Kühlungsborn und bietet seit dem leckeres, frisch zubereitetes Essen zum Mitnehmen an. Säut & Soltig bedeutet aus dem Dialekt übersetzt nichts anderes als: „Süß & Salzig“ und steht für die Vielfältigkeit der Snacks. Was aus der „Not“ in der Corona-Zeit entstand hat sich mittlerweile rumgesprochen und etabliert. Nicht nur die Hotelgäste schätzen das erweiterte Angebot sehr, sondern auch Einheimische kehren immer wieder für die Leckereien zurück. Für Abwechslung ist immer gesorgt, denn im Kiosk gibt es immer wieder, neben den regulären Speisenangebot saisonale Highlights. Probieren Sie in der Winterzeit doch zum Beispiel einen leckeren Glühwein zu Ihrer Waffel.

Essen zum Wohlfühlen

Das Motto des Kiosks lautet „Soulfood zum Mitnehmen“ und das werden Sie schmecken. Neben exquisiten Fischbrötchen gibt es allerlei kalte und heiße Getränke. Berühmt sind jedoch vor allem die frischen Waffeln. Ob mit Limonencreme, Puderzucker oder Apfelmus – sie wärmen von innen und sind unfassbar lecker. Nomen est Omen: Es gibt neben süßen Waffeln auch herzhafte Varianten. Belegt mit Räucherlachs, Kräuter-Limonen-Creme, Apfel und Zwiebel oder auch mit Hähnchenbrust-Curry sind diese ein wahres Gedicht.

Haben Sie Appetit bekommen?

Wir haben extra für Sie mit dem Säut & Soltig gesprochen und das Rezept der Waffeln mit Räucherlachssalat bekommen. Damit lässt sich die Wartezeit auf den nächsten Besuch doch gut überbrücken. Aber Vorsicht: Es könnte sein, dass Sie nicht genug bekommen können.

Rezept für den salzigen Waffelteig

Sie brauchen für ca. 10 Waffeln 

  • 250 g Butter 
  • 3 Eier 
  • 0,5 Prise Salz 
  • 0,5 Limetten/ Zitronen (Abrieb und Saft) 
  • 0,5 Orangen klein (Abrieb und Saft) 
  • 1 Teelöffel Backpulver 
  • 750 ml Milch 
  • 1.625 g Mehl 

Und so geht´s:

  1. Die Butter mit dem Salz schaumig rühren.
  2. Den Abrieb und den Saft von den Orangen und Zitronen sowie die Eier, die Milch und das Backpulver dazugeben und alles mit dem Schneebesen gut verrühren.
  3. Zum Schluss das Mehl unterrühren, so dass eine homogene Masse entsteht.  

Als Topping für die Waffeln gibt es einen frischen Räucherlachssalat.

Rezept für den Räucherlachssalat

Sie brauchen für 4 Personen 

  • 8-10 Scheiben Räucherlachs
  • 1 kleine rote Zwiebel 
  • Dill 
  • 1 Apfel 
  • 5-6 EL Schmand 
  • Salz, Pfeffer, Zucker 

Und so geht´s:

  1. Lachs, rote Zwiebel, Dill sowie einen Apfel in feine Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. 
  2. Den Dill und den Schmand (ca.-5-6 EL) verrühren. 
  3. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Zucker nach Belieben abschmecken. 
  4. Den Dill- Schmand beim Lachs unterheben. 
  5. Alles im Kühlschrank gut durchziehen lassen (ca. 1 Stunde) und eventuell nochmal nachwürzen. 

Auf den Geschmack gekommen? Testen Sie bei uns im Ostseehotel Kühlungsborn das Original und testen Sie sich im Säut & Soltig durch viele verschiedene Leckereien und entdecken so vielleicht sogar Ihre neue Lieblings-Waffel-Kreation!

Ostseehotel Kühlungsborn
Ostseehotel Kühlungsborn

Wir freuen uns auf Sie!

P.S.: Wenn Sie jetzt das Back- oder Kochfieber gepackt hat, finden Sie auf unserem Blog viele weitere leckere Rezepte.

Weitere Artikel