Leckere Rezepte für den Osterbrunch

Essen & Trinken
Osterbrunch Dekoration Tisch mit Osterei
Viele Familien feiern am Ostersonntag das Osterfest und das Ende der Fastenzeit mit einem ausgiebigen Osterfrühstück oder einem Osterbrunch. Man setzt sich zusammen, lauscht schmunzelnd den Anekdoten der Verwandten und genießt frisch zubereitete Leckerbissen. Neben den bunten Ostereiern werden häufig auch Köstlichkeiten nach streng geheimen Familienrezepten serviert. Wir haben für Sie 3 schmackhafte Geheimrezepte aus den Küchen unserer Hotels zusammengetragen, die Ihren Osterbrunch zu etwas ganz Besonderem machen.

Was Spritziges als Einstieg – Zitronenspritz

Heißen Sie Ihre Gäste doch mit einem fruchtigen Zitronenspritz nach Rezept des Ostseehotels Kühlungsborn willkommen. Mit nur wenig Aufwand zaubern Sie einen Aperitif wie die Profis an der Bar Rondo.

Das brauchen Sie:

  • 4 cl Zitronenlikör
  • 20 cl Prosecco
  • 10 cl Bitter Lemon

Und so geht´s:

Die Zutaten einfach zusammen in ein Glas füllen und mit einer Zitronenscheibe oder Minze dekorieren. Fertig ist der erfrischende Zitronenspritz.

Ein Klassiker – Eier Benedikt

In Amerika sind die pochierten Eier auf Toast äußerst beliebt und auch in internationalen Hotels auf der ganzen Welt zählen Eier Benedikt zum Frühstücks-Klassiker. Die Köche des Ostseehotels Kühlungsborn verraten Ihnen hier ihr Rezept.

Das brauchen Sie:

  • Toast
  • Butter
  • Bacon
  • Ei(er)
  • Pochierfond (aus Essig, Lorbeeren, Zwiebeln, Pimentkörnern, Zucker und Salz)

Für die Sauce:

  • Eigelb
  • Butter
  • Weißwein
  • Cayenne Pfeffer
  • Salz
  • Zucker
  • Estragon

Und so geht´s:

Zunächst das getoastete Toast mit Butter bestreichen. Braten Sie dann den Bacon kross an und belege das Toast damit. Die Eier in einem Pochierfond aus Essig, Lorbeeren, Zwiebeln, Pimentkörnern, Zucker und Salz für ca. 4 Minuten kochen. Danach können Sie die pochierten Eier auf dem Toast drapieren.
Für die selbstgemachte Hollandaise kochen Sie Weißwein, Cayenne Pfeffer, Salz, Zucker und Estragon ein. Dann geben Sie das Eigelb hinzu und rühren das Ganze über einem Warmwasserbad schaumig. Butter flüssigmachen und unter ständigem Rühren tropfenweise in die schaumige Eigelbmasse geben.
Zum Schluss Sauce Hollandaise über Ei und Toast geben und den Klassiker genießen.

Eier Benedict Frühstücks-Klassiker

Rüblikuchen – nicht nur für Hasen, sondern auch für Schleckermäuler

Wer gerne Süßes nascht, denkt meistens nicht unbedingt an Karotten, wenn es um einen leckeren Kuchen geht. Der Rüblikuchen des Hotels Nordperd & Villen macht die Möhren aber auch dem größten Schleckermaul schmackhaft.

Das brauchen Sie:

  • 300 g Möhren
  • 5 Eier
  • 200 g Zucker
  • 250 g Haselnüsse (gerieben)
  • 80 g gemahlene Mandeln
  • ½ TL Backpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 EL Rum
  • etwas gehackte Pistazien

Für die Glasur:

  • 150 g Puderzucker
  • 2 EL Zitronensaft

Und so geht´s:

Zunächst trennen Sie die Eier und rühren das Eigelb mit 5 EL Wasser und dem Zucker gut schaumig. Dann das Eiweiß steif schlagen und zusammen mit den geschälten und geraspelten Möhren, den Haselnüssen, den gemahlenen Mandeln, dem Backpulver sowie Zimt und Rum unter die Eigelbmasse unterheben. Fetten Sie nun die Backform ein und streuen Sie sie mit den gehackten Pistazien aus, bevor Sie den Teig einfüllen. Bei 180 Grad für 60 Minuten backen.
Anschließend die Glasur aus Puderzucker und Zitronensaft anrühren und auf dem fertig gebackenen Kuchen verteilen.
Ein Tipp: Wenn Sie den Kuchen einen Tag vor Ihrem Osterbrunch zubereiteen, schmeckt er saftiger, da er dann richtig durchgezogen ist.

Rüblikuchen von oben mit Eiern und Schneebesen

Hat Sie das Osterfieber gepackt?

Dann finden Sie jetzt auf unserem Blog die passenden Basteltipps, um Ihrem Osterbrunch mit selbstgemachter Dekoration einen persönlichen Touch zu verleihen!
Sie möchten sich an den Osterfeiertagen lieber entspannen und rundum verwöhnen lassen? Dann buchen Sie jetzt Ihr „Ostern am Meer“ in Kühlungsborn.

Wir wünschen frohe Feiertage und ein schönes Fest!

Weitere Artikel