Die Erdbeere – Ein wahrer Allrounder

Essen & Trinken
3 Erdbeeren fallen in Wasser
Fruchtig süß, unglaublich gesund und jetzt endlich wieder regional erhältlich: Die Erdbeere. Die Erdbeer-Saison startet bei uns in Deutschland im Mai und geht meist bis in den August hinein. Mit ihrem leuchtenden rot und den grünen Samen ist sie nicht nur ein Gaumenschmaus, sondern fällt auch direkt ins Auge. Was die Erdbeere so gesund macht und wie Sie sie kreativ für kleine Geschenke verwenden können erfahren Sie hier.

Heilsam und gesund

Auch wenn die Erdbeere zu etwa 90 Prozent aus Wasser besteht, haben es die restlichen 10 Prozent in sich. Für den leckeren Geschmack der Erdbeeren sind Fruchtzucker, Aromastoffe und Fruchtsäure verantwortlich. Dabei gilt: Je mehr Sonne die Erdbeeren tanken konnten, desto intensiver der Geschmack. Als wahre Vitamin C-Bombe stärkt sie nicht nur die Abwehrkräfte, sondern wirkt mit ihren sekundären Pflanzenstoffen wie zum Beispiel Polyphenole entzündungshemmend und kann helfen Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorzubeugen. Zudem enthält die Erdbeere viele Antioxidantien, die freie Radikale im Körper abfangen und somit verhindern, dass Körperzellen geschädigt werden. Reichlich Eisen und Kalium in der Erdbeere wirken förderlich bei Blutarmut und für die Nierentätigkeit. Werdende Mütter sollten Erdbeeren aufgrund ihres hohen Folsäure-Gehalts konsumieren. Dieses B-Vitamin wird unter anderem für die Zellteilung gebraucht und kann Ungeborene vor Fehlbildungen schützen. Zu beachten ist, dass nicht Jeder Erdbeeren verträgt. Bei allergischen Anzeichen sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Durch ihren köstlichen Geschmack und ihre gesunden Inhaltsstoffe hat die Erdbeere viele Fans. Pro Kopf essen wir Deutschen ca. 3 Kilo Erdbeeren im Jahr.

Wie Sie Erdbeeren am besten lagern und wie Sie sie ganz einfach in leckeren Rezepten genießen können erfahren Sie hier.

Erdbeerige Freude bereiten

Erdbeeren sind nicht nur in Fragen der Gesundheit ein echter Allrounder. Auch ihr Einsatzspektrum ist sehr breit. So können Sie die Erdbeere in herzhaften und süßen Speisen verwenden, sowie sie für Ihre Schönheitspflege verwenden und sogar als erdbeerige Freude verschenken. Rechtzeitig vor dem Muttertag haben wir für Sie kreative Möglichkeiten herausgesucht, Erdbeer-Genuss zu verschenken.

Erdbeer-Balsamico-Essig

Sie brauchen:

  • 750 g Erdbeeren
  • 230 g (Rohr-)Zucker
  • 300 ml weißen Balsamico-Essig
  • 200 ml dunklen Balsamico-Essig

So wird´s gemacht:

Ganz einfach alle Zutaten in einen Topf geben und ca. 10 Minuten lang kochen lassen. Danach mit einem Pürierstab kleinmixen und noch heiß in Flaschen abfüllen. Der Erdbeer-Balsamico-Essig muss mindestens eine Woche lang im Kühlschrank lagern und durchziehen. Der Geschmack wird mit der Zeit immer leckerer und intensiver. Verzieren Sie die Falschen um sie zu verschenken noch mit einem schönen Etikett oder einer Schleife.

Erdbeer-Sugar-Scrub

Sie brauchen:

  • 200 g Rohrzucker
  • eine Hand voll gefriergetrockneter Erdbeeren
  • 180 ml Kokosöl
  • 1 TL Vanille Extrakt

So wird´s gemacht:

Füllen Sie die gefriergetrockneten Erdbeeren in einen Beutel und zerschlagen Sie sie (mit einem Hammer oder dem Nudelholz) in kleine Stückchen. Vermischen Sie dann die feinen Erdbeerstückchen mit dem Rohrzucker. Dann Kokosöl und Vanilleextrakt hinzugeben und gut umrühren. Zum Verschenken in ein schönes Glas mit Deckel füllen.

Erdbeeren Erleben

Sie sind totaler Erdbeerfan? Dann entdecken Sie in Rövershagen, Koserow und Zirkow an der Ostsee Karls Erlebnis-Dörfer. Neben zahlreichen Produkten rund um die Erdbeere gibt es hier auch tolle Fahrgeschäfte und Attraktionen für große und kleine Besucher:innen.

Buchen Sie jetzt Ihren Ostseeurlaub im Ostseehotel Kühlungsborn, im Strandhotel Bansin oder Strandidyll Heringsdorf. Besuchen Sie eines von Karl’s Erlebnisdörfern und erleben Sie einen einmaligen Urlaub in Ihrem Lieblingshotel an der Ostseeküste.

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Artikel