Buchtipp: „Das Nuss-Kochbuch“ von Estella Schweizer

Büchertipps
Cover Das Nusskochbuch Nüsse lose im Hintergrund
Wusstest Sie schon, dass der Verzehr von 30-40 Gramm Nüssen am Tag bis zu 50 Prozent des Bedarfs zahlreicher Mineralstoffe deckt? Noch mehr Informationen sowie Rezepte rund um das Superfood Nuss finden Sie im Nuss-Kochbuch von Estella Schweizer. Wir haben Ihnen als kleinen Vorgeschmack einige spannenden Fakten hier zusammengestellt.

Geschmackliche Vielfalt

Herbe Walnüsse, süßliche Mandeln, knackige Haselnüsse, buttrig-zarte Cashewkerne, kräftig-würzige Pistazien – Dies sind nur einige Beispiele für die geschmackliche Vielfalt, die unter dem Begriff „Nüsse“ zusammengefasst ist. Dabei wird der Bezeichnung „Nüsse“ keine geschlossene botanische Gruppe zugeordnet. Vielmehr werden damit alle protein- und fettreichen Kerne und Samen bezeichnet, die eine überdurchschnittlich hohe Mikronährstoffdichte aufweisen.

Kerniges Superfood

Vollgepackt mit Mineralstoffen, Spurenelementen und vielen Vitaminen sind Nüsse wahre Multitalente. So sorgen einfach und mehrfach ungesättigte Fettsäuren für einen sinkenden Cholesterinwert. Zudem wirken der hohe Ballaststoffanteil und ausreichend Vitamin E entzündungshemmend. Auch auf die Herzgesundheit und auf den Blutdruck können Nüsse dank ihrer gesundheitsfördernden Inhalte positiv einwirken. In Untersuchungen zeigte sich sogar, dass Nüsse trotz eines recht hohen Kaloriengehalts das Körpergewicht günstig beeinflussen können. Es lohnt sich also das Superfood in den täglichen Speiseplan mit aufzunehmen!

Lecker, gesund, vegan

In der pflanzlichen Küche spielen Nüsse als wichtige Eiweißlieferanten eine zentrale Rolle. Milchprodukte lassen sich durch nussbasierte Alternativen ohne großen Aufwand ersetzen. Einfache Grundrezepte für Nussmilch, Nussquark und Co findest Du im Nuss-Kochbuch von Estella Schweizer. Ebenso können Sie vielfältige Rezeptideen, in denen Nüsse in verschiedensten Variationen mit saisonalen Zutaten kombiniert werden, entdecken. Probieren Sie frühlingshaften Ofenspargel mit Erdnuss-Salsa, frische Zucchinipasta mit Pekannuss-Bolognese oder weihnachtlichen Nussbraten mit Maronen. Ernährungsspezialistin Estella Schweizer hat für jede Jahreszeit und jeden Geschmack die passenden Rezepte zusammengestellt.

Gut für Sie, gut für die Umwelt

Als Expertin für pflanzenbasierte Ernährung und eine der besten veganen Köch:innen Deutschlands setzt sich Estella Schweizer für nachhaltige Produktion und fairen Handel von Nüssen ein. In 13 Steckbriefen zu einzelnen Nuss-Sorten hält sie neben dem gesundheitlichen Nutzen der einzelnen Sorte auch Hinweise zu ihrem ökologischen Fußabdruck fest. So können Sie ohne schlechtes Gewissen ganz einfach genießen! Entdecken Sie jetzt im Nuss-Kochbuch von Estella Schweizer 80 vegane Rezepte zum Kochen und Backen mit Nüssen.

Vegan genussvoll genießen?

Sie suchen nach weiteren Tipps zu veganer Ernährung? Dann erfahren Sie hier auf unserem Blog mehr zur Veganen Ernährung. Vegane Lieblingsgerichte, Yoga-Auszeit und jede Menge Soulfood finden Sie außerdem im Travel Charme Kurhaus Binz mit unserem Urlaub + Angebot „kleines Namaste“. Mehr Informationen zum „kleinen Namaste“ finden Sie hier.

Auf den Lese-Geschmack gekommen?

Hier gelangn Sie zur Leseprobe des Buchs, oder stöbern Sie jetzt in unseren Büchertipps und holen Sie sich mehr Leseinspiration.

Viel Spaß beim Genießen!

Weitere Artikel